(0 Produkte)


Palladium

 
12

Artikel 1 bis 12 von 54 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
 
12

Artikel 1 bis 12 von 54 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Trauringe aus Palladium
Echte Ringe aus Palladium, wer wünscht sich das nicht! Die Eigenschaft ein ganzes Leben zu halten, wie es auch die Ehe dauern sollte, haben Palladium Ringe, deren Werkstoff nahezu unvergänglich ist!

Sie wollen Trauringe aus Platin und Ihnen fehlt das nötige Kleingeld, dann ist Palladium die Lösung. Palladiumringe sind wesentlich preiswerter als Platin und zudem noch viel leichter. Dabei kann man äußerlich kaum Unterschiede erkennen. Aufgrund der interessanten Preisentwicklung des Edelmetalls werden Ringe aus Palladium immer beliebter beim Trauringkauf.

Die Widrigkeiten des Alltags zu bestehen, erfüllen Palladiumringe hervorragen. Aufgrund des geringen, bzw. kaum vorhandenen Abriebes, bescheren sie Ihren Trägern somit lange Freude. Im Kontakt mit Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs können auch Palladiumringe mit der Zeit leichte Kratzer erfahren, jedoch sind diese – nicht wie bei anderen Materialien (Silber und Gold) als Besonderheit nicht tief und kaum erkennbar. Das Edelmetall Palladium lässt es nicht zu, dass äußerliche Einwirkungen tief eindringen können. Der Kontakt zu anderen Metallen (Werkzeuge, Treppengeländer, Türgriffe, etc.) fordert bei Silber- und Goldringen einen extrem höheren Tribut. Nützen Sie den Vorteil von den vielfältigen Palladiumringen und gönnen Sie sich diese Investition, die sie ein Leben lang als Trauringe erfreuen.

Die Legierung ist keiner Oxidation unterworfen, sodass Ihre Eheringe farbgetreu bleiben. Geringerwertige Legierungen wie Silber oxidieren im Laufe der Zeit. Hochzeitringe aus Palladium sind zeitlose Trendsetter und bestechen durch ihre Robustheit und Wertbeständigkeit. Beim langen Tragen der Ringe werden diese nicht dünner oder weniger, da das Material abriebfest ist. Dieses Edelmetall ist eine attraktive Alternative zu Weissgold, das seine Beschichtung, bzw. Rhodinierung im Laufe der Jahre verliert. Zudem verändert sich bei Weissgold die Farbe. Palladium hat eine silber-weisse Farbe und wird auch für die Herstellung von Weissgold verwendet.

Palladium, gehört wie Platin, zu der Gruppe der Platinmetalle. Dieses Edelmetall ist sehr hautverträglich, behält seine Farbe und verblasst nicht. Daher sind Ringe aus Palladium allergikergeeignet. Die Gewinnung von Palladium gestaltet sich wie bei Platin, sehr zeit- und kostenintensiv. Durch die Festig-, Härtig- und Robustheit gehört Palladium zu den schwersten Edelmetallen. Gefasste Diamanten – nicht nur in weiss, sondern auch blau oder schwarz - bzw. andere Steine in Palladium-Eheringen sitzen sicher und fest umschlossen. Dieses chemische Element trägt das Elementsymbol Pd und eine Ordnungszahl von 46. Es ähnelt im chemischen Verhalten sehr dem Platin und ist ein sehr seltenes Übergangsmetall bei den Platinmetallen. Palladium wurde 1803 von William Hyde Wollaston entdeckt und findet sich in Flusssedimenten in Süd-/Nordamerika, Australien, Äthiopien und als geologische Seifen im Ural. Da die Vorräte weitestgehend ausgebeutet sind, wird Palladium in heutiger Zeit meist aus Nickel- und Kupfererzen gewonnen. Die Produzenten sitzen überwiegend in Russland, Südafrika, USA und Kanada. Trauringe sind ein Zeichen der besonderen Verbundenheit – zwei Menschen haben sich gefunden und zeigen Ihre Liebe und Verbundenheit mit Eheringen. Palladiumtrauringe besiegeln den Bund der Verbindung, eben der Ehe und symbolisieren „ja, wir haben uns gefunden“. Hochzeitsringe sind immer ähnlich gestaltet und verdeutlichen hiermit auf den ersten Blick, dass zwei zusammen gehören. Nahezu jedes Brautpaar tauscht als Zeichen der Liebe und Verbundenheit bei der Trauung – standesamtlich oder auch kirchlich – Trauringe aus. Eheringe gab es bereits schon in der Antike und ist in den meisten Ländern als Zeichen einer geschlossenen Ehe bekannt. Einen Ring am linken Ringfinger trugen bereits die alten Römer und Ägypter – daher hat dieser Finger seinen Namen. Der Ring ist ein Symbol der Verbindung, wie auch der Unendlichkeit, denn ein Ring hat kein Anfang und kein Ende. In vielen verschiedenen Kulturkreisen und durch alle Jahrhunderte zieht sich diese Tradition. Da der Glaube besteht, dass die linke Hand näher am Herzen liegt, werden Eheringe in vielen Ländern links getragen. Überwiegend rechts getragen werden Trauringe allerdings in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Klassisch wurden in der Vergangenheit die Trauringe meist aus Gelb- oder auch Weissgold gewählt. In den letzten Jahren geht der Trend jedoch zu Platin und Palladium über. Wir sind stolz, Ihnen ein breites Sortiment an Palladium-Ringen vorzustellen. Eine Kollektion, die keine Wünsche offen lässt. Unsere Produzenten sind renommierte Hersteller aus Deutschland und Österreich. Aufgrund unserer knappen Kalkulation können wir Ihnen Trauringe aus Palladium zu absoluten Schnäppchenpreisen anbieten. Puristisches Design oder ausgefallene Bicolor-Ringe aus einer Verbindung von Gelb-, Weiss- oder Rotgold mit Palladium. Verziert sind die Damenringe mit wertvollen Diamanten in edler und aufwändiger Gestaltung. Miomond by Goldmarie Schmuckmanufaktur GmbH bietet Ihnen trendige, moderne und formschöne Palladiumringe als Eheringe mit höchstem Tragekomfort. Zeitgeist, Ideen im Design und Qualität, wie auch kundenfreundlicher Service stehen bei uns an erster Stelle. Unsere Trauringe werden in sorgfältiger Handarbeit, wie auch mit innovativer Technologie angefertigt. Eine große Auswahl in allen Preislagen – günstig bis hochwertig und luxuriös – und viele Kombinationsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung. Uns ist bewusst, dass Ihre Heirat etwas Großartiges, Wunderbares ist und wir versuchen deshalb für Sie ein optimales Ergebnis zu erreichen, unabhängig von Ihrem Budget, das Ihnen zur Verfügung steht. Sind Sie glücklich, sind wir es auch. Den Ring fürs Leben und den schönsten Tag des Lebens finden Sie in unserem miomond Online-Shop.