(0 Produkte)


Damen-Schmuck

 
12

Artikel 1 bis 12 von 1453 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
 
12

Artikel 1 bis 12 von 1453 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Wird heutzutage das Wort Schmuck verwendet, wird es sofort mit hochwertigen Materialen wie Gold, Silber, Edelsteinen oder Juwelen in Verbindung gebracht.

Man kombiniert Schmuck mit reichen, wohlhabenden Menschen, welche Ihren Stellenwert und Ihren Status in der gehobenen Gesellschaft gezielt mitteilen wollen.

Je mehr der Körper mit Juwelen besetzt ist, desto besser.

Doch auch im „normalen“ Umfeld hat Schmuck einen großen Stellenwert. Ob Ringe, Ohringe, Ketten oder Armbänder und Charms, der ganze Körper darf gut und reichlich verziert sein. Schmuck strahlt Attraktivität und Selbstbewusstsein aus, die Verschönerung des eigenen Körpers sorgt für besseres Wohlbefinden, Schönheit und Ansehen.
Da es heutzutage eine unendliche Vielfalt und Variation an Schmuck gibt, unzählige Anbieter und Verkäufer auf dem Markt vorhanden sind, kann die Entscheidung beim Kauf eines „Schmuckstückes“ einer Person sehr schwer fallen.

Doch gerade diese Vielfalt hilft bei der persönlichen Gestaltung der Charakterdarstellung des Menschen.

Ob als Kleinkind, welches den Schmuck als beeindruckend und spannend empfindet, als Teenager, der beim Erwachsenwerden durch schrille und auffallende Mode mit seinem äußeren Erscheinungsbild das Interesse der Mitmenschen wecken möchte oder als erwachsene Person, welche Ihre persönliche „Modelinie“ gefunden hat und immer wieder auf der Suche nach Veränderungen ist.

Schon seit Beginn der Menschheit hat Schmuck einen großen Stellenwert im Leben eingenommen. Früher wurden zum Beispiel Federn und Knochen als Verzierung des menschlichen Körpers genutzt. Auch wer Muscheln, Steine und Tierzähne an sich trug, galt als hoch angesehen. Je mehr „Wertgegenstände“ ein Mensch besaß, desto höher war sein Stellenwert im sozialen Umfeld. Dieser Brauch wurde von der Steinzeit, über das Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert weiter gegeben.

Zwar wird man heutzutage kaum mehr Menschen treffen, welche mit Knochen oder Federn „geschmückt“ sind, dennoch sieht man, dass dieser Brauchtum stets bei Jung und Alt gern willkommen ist und auch weiterhin stark zunimmt. 

Welche Frau würde schon zu einem Schmuckstück NEIN sagen!? Miomond hat sich auf Trauringe und hochwertigen Schmuck zum günstigen Preis spezialisiert. Durchsuchen Sie unsere Kollektion in Ruhe, Sie werden bestimmt das passende Schmuckstück finden.